Quelle: Deutschlandradio Kultur, 08. Juli 2019, Sendung Tonart, Autor: Burkhard Birke